2.Herren-Berichte-18-19-Tischtennis-Jugend70Merfeld
 2. Herren - Vor- und Spielberichte 2018/19
Alle Mannschaften mit Links zu den Tabellen u. Bilanzen in "click-TT"
Foto der 2. Mannschaft
 

Vorbericht zum 3. Spiel am 14.10.2018 bei der Westfalia Gemen II

Merfeld (mast). Nach der 7:9-Auswärtsniederlage gegen den SC Südlohn und dem damit verbunden Absturz auf den fünften Tabellenplatz wollen die Spieler des Tischtennis-Kreisligisten Jugend 70 Merfeld II am Sonntag wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Im Nachholspiel ist die Landesliga-Reserve ab 10 Uhr beim Siebten Westfalia Gemen II gefordert. Wie schon in Südlohn werden die Gäste mit Marc Stegehake, dem im oberen Paarkreuz noch ungeschlagenen Christian Böcker, Dominik Ebbing, Jürgen Heilken, Josef Hüppe (ebenfalls noch ohne Einzelniederlage) und Tobias Siever die nominell stärkste Sechs in die Boxen schicken.

Bericht zum 2. Spiel vom 05.10.2018 beim SC Südlohn I

Jürgen Heilken kassierte mit Jugend 70 Merfeld II beim SC Südlohn die erste Saisonniederlage.

< mit Klick aufs Foto wird es vergrößert

Merfeld (mast). Nach dem 9:0-Sieg zum Saisonauftakt gegen den TTC Lembeck musste Tischtennis-Kreisligist Jugend 70 Merfeld II die erste Niederlage einstecken. Beim noch verlustpunktfreien Tabellenzweiten SC Südlohn unterlag die Landesliga-Reserve in Bestbesetzung mit 7:9 und fiel in der Tabelle auf den fünften Platz zurück.

Der Grund für die Niederlage war schnell gefunden. Sowohl Dominik Ebbing als auch Jürgen Heilken blieben im mittleren Paarkreuz ohne Sieg. Hinzu kam, dass nur eines der vier Doppel gewonnen wurde. Heilken setzte sich an der Seite von Christian Böcker mit 12:10 im Entscheidungssatz durch. Dagegen verlor Ebbing mit Tobias Siever gleich zwei Begegnungen in drei Abschnitten. Auch Marc Stegehake/Josef Hüppe kassierten eine 0:3-Niederlage.

Im Einzel kamen Böcker und Hüppe jeweils auf eine 2:0-Bilanz. Sowohl Stegehake, der seine erste Begegnung nach einer 2:0-Satzführung noch im fünften Durchgang mit 10:12 verlor, als auch Siever verließen die Box einmal als Gewinner.


Vorbericht zum 2. Spiel am 05.10.2018 beim SC Südlohn I

Merfeld (mast). Nach dem 9:0-Heimsieg zum Saisonstart gegen den TTC Lembeck wartet auf die Akteure des Tischtennis-Kreisligisten Jugend 70 Merfeld II am zweiten Spieltag eine deutlich schwierigere Aufgabe. Am Freitag um 20 Uhr gastiert der Tabellenvierte beim Zweiten SC Südlohn. Spitzenspieler Marc Stegehake kehrt zurück und führt das Team vor Christian Böcker, Dominik Ebbing, Jürgen Heilken, Josef Hüppe und Tobias Siever an.

Bericht zum Saisonstart vom 30.09.2018 gg TTC Lembeck I

Merfeld (mast). Einen Saisonstart nach Maß feierten die Tischtennisspieler von Jugend 70 Merfeld II in der Kreisliga Westmünsterland. Nach lediglich einer Stunde und 45 Minuten hatten die Gastgeber den TTC Lembeck mit 9:0 besiegt. Ganz so deutlich, wie es das Schlussresultat vermuten lässt, war der Leistungsunterschied jedoch nicht. Drei der neun Partien wurden im fünften Durchgang entschieden und jeweils behielt die Landesliga-Reserve die Oberhand. Durch die Erfolge von Dominik Ebbing/Tobias Siever, Christian Böcker/Jürgen Heilken sowie Josef Hüppe/Berthold Kreuznacht wurden frühzeitig die Weichen auf Sieg gestellt. Jeder Jugend 70-Akteur gewann anschließend ein Einzel.

Vorbericht zum Saisonstart am 30.09.2018 gg TTC Lembeck I

Fehlt Jugend 70 Merfeld II zum Saisonstart gegen den TTC Lembeck: Marc Stegehake.

< mit Klick aufs Foto wird es vergrößert

Merfeld (mast). Das Warten hat ein Ende: Als letztes der zehn Teams greifen die Spieler des Tischtennis-Kreisligisten Jugend 70 Merfeld II am Sonntag in das Meisterschaftsgeschehen ein. Erster Gegner ist um 10 Uhr in der Sporthalle der Kardinal-von-Galen-Grundschule der TTC Lembeck. Die Gäste waren bislang einmal gefordert und verloren am vergangenen Freitag daheim gegen Westfalia Gemen II mit 1:9.

Die Landesliga-Reserve muss auf Spitzenspieler Marc Stegehake (private Gründe) verzichten. Dafür kommt hinter den Stammspielern Christian Böcker, Dominik Ebing, Jürgen Heilken, Josef Hüppe und Tobias Siever mit Berthold Kreuznacht zum Einsatz. „In dieser Saison steigt nur der Meister direkt auf und der Tabellenzweite geht in die Relegation“, weiß Kapitän Siever zu berichten. „Wir wollen oben angreifen.“
Seitenanfang Mannschaften 2018/19
Copyright © 2018, All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten
Hinweise und Impressum
Jugend70Merfeld